Grammateas.gr

Deutsch Forum - Kinderarmut bekaempfen

helene - Παρ Δεκ 07, 2007 10:39 am
Θέμα δημοσίευσης: Kinderarmut bekaempfen
Kinderarmut duerfe in Deutschland nicht laenger tabuisiert werden. Das hat Wolfgang Juettner, der Spitzenkandidat der SPD Niedersachsen und Vorsitzende der SPD-Kommission "Gleiche Lebenschancen fuer jedes Kind - Kinderarmut bekaempfen", als Konsequenz auf den "Kinderreport Deutschland 2007" des Kinderhilfswerks gefordert.

"Es ist erschreckend, dass in unserem Land ueber zwei Millionen Kinder arm sind", sagte Juettner. "Unsere Gesellschaft ist arm an Kindern, aber reich an armen Kindern," stellte er fest. Demnach lebt in manchen deutschen Grossstadtquartieren jedes dritte Kind in einer Familie, die Leistungen der Grundsicherung bezieht. Ein "alarmierendes Signal" sei, so Juettner, dass sich dieses Problem trotz guter Konjunktur verschaerfe. Mit einer "nationalen Kraftanstrengung" solle die Kinderarmut bekaempft werden, forderte er.

Juettner teilte mit, er werde Loesungsansaetze in einer Kommission der SPD gemeinsam mit Experten von Bund, Laendern, Kommunen und Gewerkschaften, Sozialverbaenden, Kirchen und Wissenschaft erarbeiten. "Im Mittelpunkt der Kommissionsarbeit steht die Frage, wie moeglichst alle Kinder gleiche Chancen auf gute Bildung und Gesundheit erhalten koennen," kuendigte er an. Es sei auch zu pruefen, ob fuer Kinder heute noch die Hartz IV-Bedarfssaetze ausreichend sind, kuendigte der Vorsitzende der SPD-Kommission "Gleiche Lebenschancen fuer jedes Kind - Kinderarmut bekaempfen," an.
Όλες οι Ώρες είναι GMT + 2 Ώρες
Powered by phpBB2 Plus and Kostenloses Forum based on phpBB